Kontakt

Telefon: +49 89 693347-0

Telefax: +49 89 693347-2920

E-mail: info@ifao.de

Operations Management

OPEX - Ein dynamischer & kontinuierlicher Prozess

Mit unserer breiten Erfahrung aus zahlreichen nationalen und internationalen Effizienzsteigerungsprojekten helfen wir Ihnen, die wertschöpfungsorientierte Ausrichtung Ihres Unternehmens nachhaltig zu gestalten. Hierbei spielt neben der Reorganisation von Arbeitsabläufen und Produktionsvorgängen auch die Zusammenarbeit mit Ihrem Management eine tragende Rolle.
Definieren Sie mit uns Ihre Ziele und vertrauen Sie auf eine systematische Realisierung auf Grundlage unserer vielfach bewährten OPEX-Methoden.

 
Logistics + Supply Chain Systeme
 
Systeme zur fertigungsgerechten Produktgestaltung
 
LEAN Produktionssysteme
 
LEAN Administration
 
Qualitätssysteme

Die innerbetriebliche Materialversorgung, Inbound- und Outbound-Logistik bilden das Versorgungssystem Ihres Unternehmens und sind somit eine elementare und erfolgsrelevante Systemkomponente der Wertschöpfungskette.

Eine stabile und robuste Konzeption dieser Zusammenhänge, sowie eine zuverlässige und konsequente Umsetzung ist Grundvoraussetzung für eine hohe Rentabilität des Systems und Basis für eine effektive Produktion. Dieser Stellenwert ist uns sehr bewusst. Unsere Expertinnen/Experten arbeiten mit Begeisterung an der Planung, Realisierung und Optimierung von der globalen Perspektive bis zum kleinsten Detail der Logistikkette.

Wir scheuen keine Mühen, damit Ihre Waren zur richtigen Zeit, zu den richtigen Kosten und in der richtigen Qualität an ihren Bestimmungsort gelangen.

Nicht nur der Kunde entscheidet schlussendlich über Erfolg oder Misserfolg Ihres Produkts. Unter „design for manufacturing“ verstehen wir die Ausrichtung der Produktgestaltung nach den Erfordernissen Ihrer Produktion.

Anhand einer gezielten Analyse untersuchen wir Ihr Produkt auf die Verhältnismäßigkeiten zwischen den eingesetzten Ressourcen für die Produktion der Bauteile und Baugruppen zur tatsächlichen Wertbildung am Markt. Hierbei spielt neben der faktischen Produktion auch die anfallende Montagetätigkeit eine entscheidende Rolle.

Finden Sie mit unseren Experten heraus, welche Bauteile Ihres Produktes tatsächlich wertschöpfend sind und wie sich unnötige Verschwendung schon im Produktdesign reduzieren lässt.

 

Die IFAO AG ist eine der führenden Adressen für Produktionssysteme nach dem Toyota®-Prinzip in Deutschland. Wir sind stolz darauf sagen zu können, dass wir zu den Ersten gehörten, die Kaizen und KVP bei namhaften OEMs und Tier-1/2 der Automotive-Branche implementiert haben.

Heute zeigt sich unsere Umsetzungsstärke in der immensen Erfahrung, die unsere Berater in die Projektarbeit einbringen können. Unsere Expertinnen und Experten sind in der Lage, kurzfristig Potenziale zu identifizieren und aus komplexen Struktur- und Prozesszusammenhängen die elementaren Bestandteile herauszufiltern.

Mit Hilfe der Lean-Manufacturing-Methoden fokussieren wir uns genau auf Ihre spezifischen Anforderungen und sind so in der Lage, schnell realisierbare Einsparungen zu generieren.

Die LEAN Philosophie geht weit über die produktiven Bereiche der Fertigung und Logistik hinaus.

Die Prinzipien der Eliminierung von Verschwendung, von Überlastung und Abweichung (Muda, Muri, Mura) und die damit verbundenen Herangehensweisen lassen sich auf alle Unternehmensbereiche übertragen. Aus diesem Grund ist uns auch so wichtig, dass wir das Verständnis dieser Prinzipien und der damit verbundenen Denkweise auch in allen indirekten und administrativen Bereichen verankern.

Der LEAN-Gedanke lebt von Konsequenz. Demnach sind unsere Experten auch stets bemüht, neben der hohen Methodenkompetenz auch die Motivation und den notwendigen Spaß an der Veränderung plakativ und nachhaltig zu vermitteln. Nur so kann die Transformation und der Kulturwandel zu einem LEAN-Unternehmen dauerhaft gelingen.

Das Ziel muss lauten: Null Fehler.

Die Zufriedenheit Ihrer Kunden steht in direktem Zusammenhang mit der Wertigkeit Ihrer Produkte und somit der Qualität der Fertigung. Da die systematische Umsetzung einer perfekten Produktion bei der Qualitätsplanung beginnt, ist es elementar, eine integrierte Anwendung von Methoden zur Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) fest in der Organisation zu verankern.

Eine konsequente Bewusstseinsbildung für begleitende Kontrollfunktionen bis zum Non-Conformance Management ist hier von zentraler Wichtigkeit. Egal, ob es um Prüfdatenerfassung, Produktionsverfahrensanweisungen, Prozessparameter oder Prüfmittelüberwachung geht, unsere Expertinnen und Experten beherrschen die systematische Umsetzung der Qualitätsmethoden und unterstützen Sie bei Prozessüberwachungen ebenso wie bei der Qualitätssicherung am Produkt. Vom Labor bis auf die Arbeitsebene.

x

Rufen Sie uns an

Tel: +49 89 6933 47-0

Schreiben Sie uns

E-Mail: info@ifao.de

«

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.